Home
 

Geschichte der Firma

Seit 1963 für Lösungen rund um Heizen, Feuer und Energie

Die Firma Fred Senn AG, welche aus der Einzelfirma Fred Senn entstanden ist, kann auf eine lange Geschichte als Kaminfegerbetrieb zurückblicken:

1902  Gründung eines Kaminfegerbetriebs durch R. Stocker an der Mittleren Strasse 70

1963  Übernahme des Lehrbetriebes durch (Vater) Fredy Senn (im Bild ganz links)

1978  Kaminfegerlehre von Fred Senn bei R. Wassermann in Basel

1990  Nach diversen Stage-Stellen in der Schweiz schliesslich Diplomierung zum eidg. dipl. Kaminfegermeister

1990  Übernahme und Leitung des Familienbetriebs durch Fred Senn

1991  Eidg. Fachausweis als Feuerungskontrolleur

1992 – 2002  Präsident des KMV Basel Stadt, Einsitznahme in diversen nationalen Berufsgremien

1995 – 2005  Zentralvorstand der Schweizerischen Feuerungskontrolleure VSFK

Seit 1997  Amtlicher Feuerungskontrolleur in Basel-Stadt und Baselbieter Gemeinden

Seit 2001  Fachlehrer an der interkantonalen Berufsschule in Olten

2002  Umbau der eigenen Werkstatt an der Mittleren Strasse 70

2005  Wahl zum Präsidenten des Regionalen Feuerungskontrolleurenverbandes VFKRBL

Seit 2009  Feuerungskontrolleur der Gemeinde Münchenstein

2010  Aufbau eines neuen Materiallagers an der Blotzheimerstrasse 19

2012  Erster Kaminfegerbetrieb von Basel Stadt mit einer G 205-Zertifizierung für Gasfeuerungsanlagen

Seit 2013  Feuerungskontrolleur der Gemeinde Muttenz

2014  Das Team wird erfolgreich als Holzfeuerungskontrolleure zertifiziert

2015 – 2017  Diverse Teamausbildungen an Holzfeuerungsanlagen

2018  Fred Senn wird erster ausgebildeter Feuerungskontrolleur MT3 im Kanton BS